Der Mensch ALS Mitte Und Massstab Der Medizin Johannes Bonelli

ISBN: 9783211824108

Published: December 1st 1992

Paperback

276 pages


Description

Der Mensch ALS Mitte Und Massstab Der Medizin  by  Johannes Bonelli

Der Mensch ALS Mitte Und Massstab Der Medizin by Johannes Bonelli
December 1st 1992 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 276 pages | ISBN: 9783211824108 | 6.68 Mb

Die Medizin hat innerhalb der letzten Jahre ungeahnte Fortschritte auf fast allen Gebieten zu verzeichnen. Diese Entwicklung ist vor allem durch die zunehmende Technisierung und Spezialisierung moglich. Konnen und Machbarkeit sind dafur dieMoreDie Medizin hat innerhalb der letzten Jahre ungeahnte Fortschritte auf fast allen Gebieten zu verzeichnen. Diese Entwicklung ist vor allem durch die zunehmende Technisierung und Spezialisierung moglich.

Konnen und Machbarkeit sind dafur die typischen Charakteristika. Die naturwissenschaftliche Medizin hat sich mit Hilfe der Technik auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise in ein weitgehend unbekanntes Land begeben und steht nun ziemlich ratlos vor einer Reihe von Problemen, fast wie der Zauberlehrling vor den Geistern, die er rief. In dieser Situation ist es notwendig, sich auf die ureigenen Grundlagen arztlichen Denkens und Handelns zu besinnen, um so wieder Klarheit uber die gemeinsame Aufgabe der heutigen Medizin zu bekommen.

Der erste Band der Reihe Medizin und Ethik befasst sich in diesem Sinne mit dem Grundstock arztlicher Berufsethik, von dem aus das Nebeneinander der Einzeldisziplinen zusammengehalten und getragen wird



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Mensch ALS Mitte Und Massstab Der Medizin":


art-leather.eu

©2012-2015 | DMCA | Contact us