Dasein als Versuchung Emil Cioran

ISBN:

Published:

Paperback

260 pages


Description

Dasein als Versuchung  by  Emil Cioran

Dasein als Versuchung by Emil Cioran
| Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 260 pages | ISBN: | 7.54 Mb

Wenn man den Stil unserer Zeit betrachtet, stellt man sich unwillkürlich die Frage nach den Ursachen seiner Verderbnis. Der moderne Künstler ist ein Einsamer und schreibt nur für sich selbst oder für ein Publikum, von dem er sich keine genaueMoreWenn man den Stil unserer Zeit betrachtet, stellt man sich unwillkürlich die Frage nach den Ursachen seiner Verderbnis.

Der moderne Künstler ist ein Einsamer und schreibt nur für sich selbst oder für ein Publikum, von dem er sich keine genaue Vorstellung macht. Da er an eine Epoche gebunden ist, bemüht er sich, ihre Gesichtszüge darzustellen, aber diese Epoche ist notgedrungen gesichtslos.Cioran versteht das berühmte Gebot Widerspruchsfreiheit nicht als Widerspruchsverbot, sondern als grenzenlose Freiheit zum Widerspruch.Gedanklich wie stilistisch ist Ciorans Werk eines der wichtigsten Zeugnisse für das Weltverständnis unserer Zeit.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Dasein als Versuchung":


art-leather.eu

©2012-2015 | DMCA | Contact us